Merinowolle verfügt über ein breites Spektrum an tollen Eigenschaften und Funktionen, die mit keiner Kunststofffaser bisher erreicht worden sind:

 

  • Merinowolle ist temperaturregulierend
  • Merinowolle ist antibakteriell und geruchshemmend.
  • Merinowolle ist schmutz- und wasserabweisend.
  • Merinowolle besitzt einen natürlichen UV-Schutz
  • Merinowolle kratzt nicht.
  • Merinowolle lädt sich nicht elektrostatisch auf.
  • Merinowolle knittert nicht.

 

Trotz der vielen überzeugenden Eigenschaften gibt es leider auch eine Schattenseite der Merinowolle:  Bei der Auswahl der Wolle ist es enorm wichtig den Tierschutz zu berücksichtigen, da es in der Tierhaltung große Unterschiede gibt. Wir von ARYS legen daher den größten Wert auf eine artgerechte Haltung der Merinoschafe. Wir verwenden ausschließlich Schurwolle von lebenden Schafen. Die Wolle wird demnach nicht aus dem Fell von geschlachteten Schafen oder toten Tieren gewonnen.

Darüber hinaus achten wir darauf, dass bei den Tieren kein Mulesing angewendet wird. Mulesing ist eine weit verbreitete Methode, um die Tiere vor dem nicht selten tödlich endenden Fliegenbefall, insbesondere im Anusbereich, zu schützen. Dieses Verfahren ist jedoch für die Tiere sehr schmerzhaft, wird ohne Betäubung durchgeführt und ist daher aus Sicht des Tierschutzes nicht akzeptabel.

Deshalb haben wir uns entschieden, Wollproduzenten zu finden, die Alternativen zur Bekämpfung des Fliegenbefalls nutzen. Eine weitere Möglichkeit die ARYS nutzt, ist außerdem die Wolle aus Regionen zu beschaffen, in denen der Fliegenbefall aufgrund der klimatischen Bedingungen nicht vorkommt. So versichern wir euch, die bestmöglichsten Bedingungen für die Tiere zu schaffen.

 

So versichern wir dir, die bestmöglichen Bedingungen für die Tiere zu schaffen, sodass du guten Gewissens von den positiven Eigenschaften der Merinowolle profitieren kannst und warm durch den Winter kommst.

Merinowolle: Warm, aber fair!